rückführungsleiterin.de

Herzlich willkommen bei Kirstin Allmenröder - Ihre Rückführungsleiterin

Angebote

 
 

Angebote

Ich biete Ihnen folgende Leistungen an:

Rückführungen

Clearing

Jenseitskontakte im Alphazustand

Kabbala/Kabbantomie

 

Rückführungen

Was ist eine Rückführung bzw. "Rückführungstherapie"?

Bei einer Rückführung oder "Rückführungstherapie" werden Klienten in einen wachschlafähnlichen Zustand (Alphazustand) versetzt und schließlich zu den Ursachen Ihres Symptoms oder Problems zurückgeführt. Natürlich bieten die Rückführungen den Klienten ebenfalls die Möglichkeit, sich vergange Leben anzuschauen, die nicht mit einer heutigen Problematik oder Blockade in Zusammenhang stehen. Die Ursachen, der Blockaden und Probleme, die bei einer "Rückführungstherapie" thematisiert werden, können dabei sowohl in diesem Leben als auch in einem früheren Leben liegen. Daher wird die "Rückführungstherapie" auch oft als "Reinkarnationstherapie" bezeichnet.

 

"Rückführungstherapie"

Die "Reinkarnationstherapie" folgt dem Gesetzt des Karmas, welches lautet: "Was du einem anderen antust, wird auch dir geschehen!"

Das bedeutet, dass eine negative Tat, wann sie auch geschehen ist immer eine ausgleichende Tat, in demselben oder einem nachfolgenden Erdenleben, nach sich zieht. Dies geschieht solange, bis die Seele aus diesen Fehlern gelernt hat und sie nicht mehr gegen das Gesetz der Liebe verstößt.

Es ist wichtig, dass Menschen, die sich für diese "Therapieform" entscheiden, wirklich das Bedürfnis haben, intensiv und motiviert an sich arbeiten zu wollen. Denn, die "Rückführungstherapie" zeigt uns ganz deutlich unsere Schattenseiten auf und führt uns durch unsere eigenen Fehler, die es zu bearbeiten gilt.

Das Ziel ist es, uns selber die eigenen Taten zu verzeihen und auch den Menschen, die uns etwas angetan haben. Erst dadurch, dass wir aus unserem Karma lernen, wird eine ganzheitliche Blockadenbearbeitung möglich.

 

Wie läuft eine Rückführung bzw. Rückführungstherapie ab?

Bei der Rückführung werden Sie durch eine spezielle Entspannungstechnik (CDE) zu den Kernereignissen geführt, die Ihre Blockade verursacht hat.

Wir werden auf diese Weise Stück für Stück vorgehen und somit allmählich die Ur-Ursache Ihres Problems erkennen und es direkt an dieser Stelle bearbeiten.

Es wird dadurch eine Umprogrammierung im Unterbewusstsein erfolgen, wodurch Ihre Problematik in den meisten Fällen behoben werden kann.

Solche Programmierungen werde ich hier einmal mit einem Beispiel erläutern:

Liegt z.B. eine akute Angst vor Dunkelheit vor, könnte es möglich sein, dass Sie in einem früheren Leben vielleicht in einem dunklen Wald überfallen wurden. Die Hauptursache für diesen Vorfall könnte dann wiederum darin liegen, dass Sie in einem früheren Leben ebenfalls einen Menschen bedroht, ausgebeutet und überfallen haben.

Die Angst im heutigen Leben ist somit ein Überbleibsel, welche aufgelöst werden kann. Denn das negative Karma konnte bereits ausgeglichen werden. Es hat sich, wie bei vielen Menschen, nur nicht selbst neutralisiert.

Wichtig: Solange nicht die eigentliche Hauptverursachung gefunden, bewusst gemacht und aufgelöst ist, kann ein Symptom nicht bleibend beseitigt werden.

 

Erstgespräch

Ein Erstgespräch ist überaus wichtig, bevor mit der eigentlichen Rückführung begonnen werden kann.

Hierbei muss u.a. geklärt werden, was Ihre Problematik ist, ob Sie bereits in Behandlung sind, ob Sie Medikamente einnehmen und ob ich Ihre Problematik überhaupt bearbeiten kann. Denn sollten Sie z.B. unter akuten Angstattacken leiden, eine Borderlineerkrankung haben, Narkotika oder Aufputschmittel einnehmen, kann eine Rückführung bei Ihnen nicht durchgeführt werden!

Wurde alles soweit besprochen, werde ich mit Ihnen einen Termin für eine Rückführung vereinbaren.

 

Wem kann durch Rückführungen geholfen werden?

Der "Rückführungstherapie" sind kaum Grenzen gesetzt, es seien daher nur einige beispielhafte Symptome erwähnt:

•Disharmonien mit bestimmten Personen

•Abneigungen aller Art

•Vorurteile

•Eigenheiten

•Phobien

•Sexuelle Störungen

•Beziehungsprobleme

•Gemütsäußerungen (z.B. Zorn, Aggressionen)

•Allergien

•Psychosomatische Krankheiten (z.B. Magersucht, Adipositas, Neurodermitis, Asthma)

•Schuldgefühle

•Komplexe

•Albträume

 

Aber auch Rückführungen ohne Problemhintergrund sind immer ein tolles Erlebnis! Es folgen einige Beispiele der Leben, die man sich, in so einem Fall, anschauen kann:

•das spirituellste Leben

•das Schönste Leben

•ein Leben in dem man gesellschaftlich anerkannt war

•das Leben mit den meisten eigenen Kindern

•Leben mit bestimmten Personen

•das ärmste Leben

•das reichste Leben

•ein Leben im anderen Geschlecht

•Blick ins Jenseits und Kontakt mit Verstorbenen

 

Ich freue mich, Sie als Rückführungsleiterin begleiten zu dürfen!

 

Wichtig: Wird im Zusammenhang mit der Anwendung von Rückführungen im Allgemeinen von „Therapie“ gesprochen, so ist in jedem Fall keine Therapie oder ein Heilversprechen im medizinischen Sinn beabsichtigt oder vorgesehen. Die Form der Rückführung beabsichtigt die Erweckung und den Erkenntnisgewinn über den individuellen spirituellen Weg und damit die Erweckung und/oder Stärkung der Selbstheilungskräfte. Durch die tiefen Einblicke des Klienten in seine Vergangenheit und der Offenbarung der Ursachen und Wirkungen des eigenen Handelns kommt es zu einem tiefen Erkenntnisprozess. Damit kann die Befreiung und Loslösung von Fremdenergien und Karma bewirkt werden. Somit kann eine im physischen Körper manifestierte bzw. offensichtliche Disharmonie durch eine Rückführung in den einzelnen „Geistkörpern“ auf energetischer Ebene im unsichtbaren Bereich bearbeitet werden.

Geistige, sowie Spirituelle Heilung, insbesondere Rückführungen und Clearings, dienen der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzen nicht die Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.

 

Zurück nach oben

 

Clearing

Befreiung von schädlichen Fremdenergien

 

Wir leben in einer dualen Welt. In der wir alles zu gleichen Teilen erfahren können. Negative, wie auch positive Dinge, die sich in uns widerspiegeln und aus denen wir lernen können. Das Clearing befreit hauptsächlich von dunklen Energien. Meine Arbeit befreit Menschen und Gebäude von fremden Energieformen, Elementaren (Gedanken- und Wunschmustern), schwarzer Magie, alten Mustern und negativem Karma, aber auch Besetzungen von unerlösten Seelen und feinstofflichen Implantaten werden aufgelöst.

 

Clearing bedeutet:

Reinigung und Befreiung von belastenden schädlichen Fremdenergien, die sich im Energiefeld der Aura angelagert haben oder den Körper besetzen. Die Belagerung von schädlichen Fremdenergien kann viele Ursachen haben, wie z.B. neidvolle, hasserfüllte Gedanken oder ein streßreicher Alltag. Oftmals können diese Energien auch durch Menschen übertragen werden, mit denen wir tagtäglich zu tun haben, indem wir uns zum Beispiel emotional in sie hineinversetzen und uns nicht genügend von ihren Problemen und Sorgen abgrenzen können. Es handelt sich oft auch um verirrte Seelen Verstorbener, die noch erdgebunden sind, da sie den Weg ins „Licht“ noch nicht gefunden haben oder denken, noch Aufgaben erfüllen zu müssen. Viele von diesen Seelen werden von ihren ehemaligen Süchten auf der irdischen Welt festgehalten und suchen sich dementsprechend Menschen mit ähnlichen Süchten in deren Körper sie gehen, um ihre Süchte weiterhin zu befriedigen. Es kann auch sein, dass die Verstorbenen Ängste haben in die geistige Welt zu gehen, oder dass sie ihre Hinterbliebenen nicht verlassen wollen. Jedoch muss es sich nicht immer zwangsläufig um Verstorbene handeln, so können es auch deren Energien sein, die sich nicht lösen wollen. Belagerungen oder Besetzungen durch unerlöste Seelen oder negative Kräfte kommen sowohl bei Personen als auch in Gebäuden vor.

 

Auswirkungen schädlicher Energien und Seelen

Verirrte Seelen und dunkle Kräfte sind intelligente Wesenheiten oder deren Überreste, die sich aus verschiedenen Beweggründen bei lebenden Personen aufhalten. Nicht immer sind sie bösartig, aber in jedem Fall sind sie so genannte „Energiefresser“, beschneiden die eigene Lebensenergie und beeinflussen die betroffene Person, je nachdem wie stark sie sind, enorm. Daher kommt es in den meisten Fällen zu psychischen und physischen Auffälligkeiten, die jedoch, solange solche Belagerungen vorliegen nicht (dauerhaft) beseitigt werden können.

 

Das Bemerken von negativen Energien

Es ist nicht immer der Fall, dass es sich bei diesen Energien um bösartige Energien, Implantate oder Wesen handelt! Doch trotzdem entziehen sie uns, durch ihre Besetzung, wertvolle Energie, sodass wir uns vielleicht unmotiviert, müde und geschwächt fühlen. Vielleicht ziehen wir plötzlich Unglück an oder es häufen sich kleinere Unfälle, es kommt vermehrt zu Streitigkeiten, Trennungen, Krankheiten oder starken finanziellen Schwierigkeiten. In vielen Fällen kommt es nun auch zu physischen und/oder psychischen Auffälligkeiten. Wir gehen Süchten oder Gelüsten nach, die wir vorher nie hatten oder verändern unsere Persönlichkeit, betroffenen Person wirken plötzlich auf Familie und Freunde fremd.

Bei einem Clearing werden zuverlässig alle angesammelten negativen Energien durch die hohe Lichtschwingung bei der Arbeit deaktiviert und beseitigt.

 

Was man gegen negative Energien tun kann

Der Zustand der Besetzung sollte auf jeden Fall, sofort, wenn man diese bemerkt hat, analysiert und beseitigt werden. Die Befreiung von schädlichen Energien sollte sofort erfolgen. Ebenso sollte die Seele, von der man besetzt ist, befreit und liebevoll erlöst werden, um ihre spirituelle Entwicklung in der geistigen Welt fortsetzen zu können. Diese Aufgabe gehört in fachkundige Hände spirituell starker Menschen, die die mentale Stärke und Autorität besitzen, mit den Wesenheiten und Kräften zu kommunizieren.

 

Geistige, sowie Spirituelle Heilung, insbesondere Rückführungen und Clearings, dienen der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzen nicht die Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.

 

Zurück nach oben

 

Jenseitskontakt im Alphazustand

Durch eine spezielle Entspannungstechnik (CDE) werden Sie von mir in einen wachschlafähnlichen Zustand (Alphazustand) versetzt. Befinden Sie sich tief genug in Trance, werde ich Sie, unter Mithilfe der geistigen Welt, bis an die Schwelle zur jenseitigen Welt begleiten. Diese Schwelle wird während der gesamten Kontaktaufnahme niemals von Ihnen, oder von Ihren Lieben überschritten werden. Das heißt, Sie und Ihre Lieben können sich ganz normal miteinander unterhalten, ggf. auch sehen und fühlen, ohne dass eine Gefahr besteht. So können Sie persönlich mit Ihren Verstorbenen sprechen und werden immer sicher von mir begleitet und unterstützt, bis die Sitzung beendet ist. Es ist ein fantastisches Erlebnis eben nicht nur über ein Medium Kontakt mit seinen Lieben aufnehmen zu können, sondern Sie selbst. Ich freue mich darauf Sie dabei begleiten zu dürfen!

 

Geistige, sowie Spirituelle Heilung, insbesondere Rückführungen und Clearings, dienen der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzen nicht die Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.

 

Zurück nach oben

 

Kabbala/Kabbantomie

Der Name „Kabbala“ lässt sich geschichtlich bis zur Kultur der Ägypter zurückverfolgen und sie ist wahrscheinlich noch viel älter. Er bedeutet „geheimes Wissen offenbaren und empfangen“. Diese uralte und damals geheime Lehre gibt uns ein neues Wissen und ein tiefgehendes Bewusstsein über den Sinn unseres Lebens, unserer persönlichen, wahren Lebensaufgaben und Lebensschwerpunkte, die sich unsere Seele, bereits vor unserer Inkarnation auf der Erde, ausgesucht hat.

Die Kabbantomie ist eine neu entwickelte Strömung, die sich aus der alten Form der Kabbala ergibt. Sie wurde von mir und meiner Kollegin Gabriele Weber entwickelt und beschreibt die "Seelenanatomie", des Menschen. Durch sie erhalten wir nun noch tiefere Einblicke in die Seelen und die Lebensaufgaben der Menschen.

Die Ermittlung Ihres persönlichen Kabbala/Kabbantomie-Zahlenschlüssels erfolgt mittels Ihres Geburtsdatums. Der daraus resultierende Zahlencode, den wir seit unserer Geburt bis an unserer Lebensende bei uns tragen, zeigt uns genau, welche Themen wir in unserem heutigen Leben zu bearbeiten und zu lösen haben, mit welchen Problemen wir bereits im Vorleben zu tun hatten und welche von diesen Problemen bis heute nicht gelöst wurden und welche Lebensphasen wir durchlaufen müssen, um zu reifen. Durch die Kabbantomie erhalten wir die Möglichkeit unser ureigenes Potential zu entfalten, unsere Stärken zu erkennen und zu leben und unsere Lebens- und Lernziele zu erschließen und diese zu erreichen. Der Kabbala/Kabbantomie-Zahlenschlüssel liefert uns somit auch immer die Lösungen unserer Blockaden mit und zeigt uns auf, welchen Weg wir gehen müssen, um ein glücklicheres und erfülltes Leben zu erleben.

 

Sie erfahren durch Ihren individuellen Kabbala/Kabbantomie-Zahlenschlüssel u.a.:

- Was Ihre Lebens- und Lernaufgaben sind

- Wie andere Sie wahrnehmen

- Welches Karma Sie aus vergangenen Leben mitgebracht haben, um es im jetzigen Leben zu lösen

- Welches Ihre persönlichen Stärken und Schwächen sind

- Welches Potential in Ihnen steckt

- Wie Sie auf geistige „Irrwege“ hingewiesen werden

- Welche Maßnahmen Sie zur Lösung Ihrer persönlichen Lebensthemen ergreifen können

- Ihr Umgang mit Körper, Geist und Materie

- Wie die Eltern erlebt wurden und welche Verhaltensmuster von ihnen übernommen wurden

- Welche Lebensphasen Sie durchlaufen, um zu reifen

- Wie Ihr persönliches Karma überwunden werden kann

Sie können auch Ihre individuellen Partnerschaftszahlen ermittelt lassen. Diese geben Ihnen einen tiefen Einblick in Ihre Partnerschaft und in die Gefühlswelt von Ihnen und Ihrem Partner. Hier wird Ihnen gezeigt, warum Sie sich genau diese Partnerschaft ausgesucht haben, was Sie und Ihr Partner miteinander lernen sollen, wo Ihre Probleme und Blockaden liegen und wie diese so zu lösen sind, dass Sie eine harmonischere Beziehung leben können.

 

Sie erfahren durch Ihre individuelle Partnerschaftsanalyse:

- Das Grundthema der Begegnung mit Ihrem Partner

- Warum hat sich Ihre Seele diese Partnerschaft ausgesucht

- Was sollen Sie und Ihr Partner miteinander erleben und aneinander lernen

- Den gegenseitigen Umgang auf geistiger, seelischer und körperlicher Ebene

- Sie erhalten einen tiefen Einblick in das Gefühlsleben von Ihnen zu Ihrem Partner

- Sie erhalten einen Einblick in die Gefühlswelt von Ihrem Partner - Wie ist Ihre Partnerschaft ggf. harmonischer zu gestalten

 

Wir haben unser ganzes Leben Zeit, die Wirkung unserer individuellen Zahlen auf unser Leben, zu erfahren, sie zu erkennen und positiv zu leben und vor allem zu lösen!

 

Geistige, sowie Spirituelle Heilung, insbesondere Rückführungen und Clearings, dienen der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzen nicht die Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.

 

Zurück nach oben